Rechtsanwaltsgebühren.de Profi

send link to app

Rechtsanwaltsgebühren.de Profi



5.62 usd

Die Profi-App von Rechtsanwaltsgebühren.de richtet sich eher an User, die mit dem anwaltlichen Gebührenrecht vertraut sind. Sie bietet natürlich auch die Möglichkeit Rechtsanwalts- und Gerichtskosten nach RVG und GKG für Zivilrecht, Strafrecht, Bußgeldverfahren, Verwaltungsrechtsstreits und Sozialrechtsfälle zu berechnen. In diesem Rechtsanwaltskostenrechner gibt verschiedene Einstellungsmöglichkeiten, wie Streitwert, Anzahl der Mandanten, Höhe der Geschäftsgebühr oder Gebührentabelle vor oder nach dem 01.08.2014.Berechnet werden die außergerichtliche Gebühren und die Kosten der ersten beiden Instanzen, sowie des gerichtlichen Mahnverfahrens und der Kosten eines Vergleiches.
Die Berechnung für das Zivil- und Arbeitsrecht verfügt über einen Streitwertassistenten, der bei der Ermittlung des Streitwertes für die häufigsten Fälle (Allgemeine Forderungen, Vertragsrecht, Miet-/ und Pachtrecht, Schadensersatz, Arbeitsrecht und Familienrecht) behilflich ist.
Darüber hinaus verfügt die Profiversion auch über einen Prozessrisikorechner, bei dem eine dezidierte Berechnung des Prozessrisikos möglich ist. Es können dabei für jede Gebühr in außergerichtlichem, erst- und zweitinstanzlichem Verfahren andere Parameter (Streitwert, Gebührenhöhe, vor oder nach dem 01.08.13) angegeben werden. Der Prozessrisikorechner kann mit und ohne Mehrwertsteuer rechnen und berücksichtigt auf Wunsch auch Terminsvertretergebühren, Auslagen und Fahrtkosten.
In der Profiversion des Rechtsanwaltskostenrechners können Sie auch die Gebühren im PKH/VKH Verfahren ermitteln und mit den Wahlanwaltsgebühren vergleichen. Es gibt natürlich eine Gebührentabelle, die Anwalts- und Gerichtskosten für jeden Streitwert mitsamt Post- und Telekommunikationspauschale und Mehrwertsteuer ausweist.
Ein Zinsrechner und ein Rechner für die Zwangsvollstreckungsgebühren ist auch dabei.
Als besonderes Goodie ist ein Ratenzahlungsrechner enthalten, bei dem Sie für eine Vielzahl von Forderungen, Nebenkosten, Zinsforderungen, Verfahrenskosten einen Ratenzahlungsplan erstellen können, der für eine feste Rate, die anfallenden Zinsen, die Tilgung und natürlich die Aufstellung der einzelnen Raten ausrechnet.
Mit Hilfe der Online-Bedienungsanleitung auf www.rechtsanwaltsgebuehren.de können Sie schnell lernen mit der App umzugehen und auch die Funktionen der Profi-Version kennen lernen.